Gefrierlager, Tiefkühllager, Brandschutzlager mit kosten-
optimierten Modulsystemen, Ortbeton/Vorfabrikation/
Stahl/Reinraumtechnik

Besondere Kennzeichen:
Module sind in Höhe, Breite und Länge beliebig zusammenstellbar.

Aussenhülle kann beliebig in die Module integriert werden (tragend/nicht tragend).

Betonfertigteile können mit Stahlmodulen oder Ortbeton-
modulen beliebig kombiniert werden.

Module können in F 30, F 60, F 90, oder F 180 ausgebildet werden. Beliebige Kombinationen sind möglich. Sprinkler- Installationen können reduziert oder weggelassen werden.

In den Modulen können die Palettenhöhen nachträglich beliebig verstellt werden.

Stahlschalung im Betonfertigteilwerk ermöglicht eine freie Gestaltung der Fertigteile mit hoher Präzision. Die FEM 9.831 kann ohne Sondermassnahmen umfassend erfüllt werden, Betriebssicherheit.

Brand- und Komplex-Trennwände können beliebig integriert werden.

Bei der Betonbauweise wird baustoffbedingt im Brandfall die Umwelt besser geschützt.

Spezifische Anforderungen an die Bodenplatte können mit den Modulen beliebig kombiniert werden.

Weisse Wannen können in Kombination mit den Fertigteilen ausgebildet werden.

Rascher Montageablauf.

Witterungsunabhängige Fertigung im Werk.

Belastung durch den Baugrund (Erddruck) werden in die Module integriert. Anders als bei der Silo- (Stahl) bauweise wird bei der Modulbauweise immer ein aktiver Brandschutz für die Gebäudekonstruktion erreicht.

Bei Modulsystemen mit geschlossenen Betonwänden kann gegebenenfalls auf die Kühlung verzichtet werden.

Neue Entwicklungen in der Anordnung der Kommissionierung können beliebig integriert werden:
Kommissionierungen im Dachbereich des Hochraumlagers sind umfassend möglich. Somit sind in grossen, komplexen Industrieanlagen Förderungen über Dach realisierbar.

Verzicht auf haustechnische Installationen wie Heizung, Kühlung, Lüftung, etc.

Das Zusammenwirken der verschiedenen Modulen, je nach den gestellten Anforderungen, ermöglicht eine kostenoptimierte, wirtschaftliche Lösung mit einer grossen Anzahl Palettenplätze und somit interessanten Kosten pro Palettenplatz.

Hoher Erfahrungsgrad dieser Konstruktionsmethode und der Koordinationsaufgabe für Gefrierlager, Tiefkühllager, Brandschutzlager mit ca. 50 Realisationen im In- und Ausland.